Diva – das Experiment mit dem Ducati Motor … viel Schrauberei aber auch viel Emotionen :-)))

In Most hat es sich schon alles sehr gut angefühlt und mit dem ersten Podest wurden wir auch belohnt. Aber trotzdem sorgt das Projekt noch für sehr viel Arbeit.

Mit der Unterstützung durch SR-Racing haben wir unseren vorhandenen Auspuff Endtopf reparieren und neu stopfen lassen sowie eine Kopie in Edelstahl anfertigen lassen. Der Edelstahl Endtopf wird nun bevorzugt eingesetzt werden, denn er ist robuster als der Titan Endtopf, dieser war durch die Vibration des 2-Zylinder schon gerissen.

Uwe und Fritze waren auch wieder sehr fleißig und haben die nächste Evolutionsstufe für die Schaltung gebaut 🙂 … unter Berücksichtigung der Hebelgesetze (wir haben dazu gelernt) wurden nun gleichgroße Hebel verbaut um somit den Schaltweg weiter zu verkürzen.

Auch das Öl-System bezogen auf die Kurbelgehäuse Entlüftung wurde nochmal verändert , sodass wir guter Hoffnung sind auch die volle Distanz überstehen zu können.

Genauso wurde Hand angelegt an die Kupplung, ein komplett neues Kupplung Paket bestehend aus Reib- und Stahlscheiben soll uns wieder ausreichend Vortrieb verschaffen. :-)))

Wie schon im letzten Bericht geschrieben, hatte uns der Rennkollege Axelsson mit einer stärkeren Feder für das hintere Federbein ausgeholfen – nun haben wir unser Federbein überarbeiten lassen und hoffen das wir nun wieder mehr Einstellmöglichkeiten haben, welche wir dann auch in Schleiz brauchen werden.

Wir freuen uns aufs kommende Wochenende da bestreiten wir unsere 4. Veranstaltung für dieses Jahr auf dem Schleizer Dreieck.

Infos vom Wochenende folgen zeitnah, viele Grüße, Euer Markus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s