Steffen Rähder, Beifahrer, Schmiermaxe, Plampi, … so kam er zum Gespannsport

Ohne Vorahnung einfach ja gesagt …. :-)))

Der Motorsport hat Steffen von früh an schon begeistert, so fing er mit 12 an Kart zu fahren, mit 16 war er dann mit dem Moped unterwegs und mit 18 ist er aufs Motorrad gewechselt. Der Schritt zum Rennsport hatte sich aber irgendwie nicht ergeben.

 

2014 dann als interessierter Zuschauer bei Bergrennen und an der Rundstrecke dabei wurde er plötzlich angesprochen ob er sich vorstellen könnte als Beifahrer aus zu helfen, denn der bisherige Beifahrer hatte sich beim Bergrennen in Lückendorf verletzt. Ohne jegliche Vorahnung was auf Ihn zukommt hat er einfach ja gesagt!

 

Nach ein paar Trockenübungen und Erklärungen, was er zu tun hat, war Steffen nun Beifahrer in einem AWO Gespann mit Wartburg Motor (Eigenbau) von Eberhard Kahle. Der erste Start beim Dreieck Rennen in Saalendorf war dann auch erfolgreich, Platz 1.

Von diesem Erfolg beflügelt entschied man im Winter zusammen dass man ein F1 Gespann kaufen will um in einer anderen Klasse an den Start zu gehen. Gesagt, gefunden und getan … ein älteres F1 Gespann, LCR Nachbau, vermutlich BSR mit 1000er Honda Motor wurde gekauft und neu aufgebaut.

2016 und 2017 gab es dann Erfolge mit dem Wartburg-AWO Gespann in Gleichmäßigkeit Rennen und mit dem F1 Gespann Erfolge in Bergrennen der IDB und auch bei Gleichmäßigkeit Rennen.

Durch das Kennenlernen von Uwe und Fritz bei der Int. Sidecar Trophy Ende 2015 auf dem Lausitzring konnte Steffen nun bei der Trophy sowie auch bei der WM mit reinschnuppern. Der hier entstandene Kontakt zum Beifahrer Jens Lehnertz hat sich sehr bewährt, er hat Steffen viele Tipps gegeben und steht heute auch noch mit Rat und Tat zur Verfügung.

Ich freue mich auf unsere erste gemeinsame Saison.

Viele Grüße, Markus (sorry wenn die Bilder nicht immer die beste Qualität haben)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s