Japanischer Vierzylinder kann ja jeder …

Ducati 1198S im Gespann – macht nicht jeder :-)))

Eins war uns nach unserem Test in Oschersleben klar, die „Alte Dame“ BSR Gespann mit 1000er Honda Fireblade Motor eignet sich nicht zum Einstieg in die Int. Sidecar Trophy … ein anderes Gespann muss her, … grübel …, da gibt es doch noch das wunderschöne LCR Ducati Gespann von Andreas Veltjens, technisch u. optisch eines der besten Gespanne in Deutschland welches nur ab und zu mal wettbewerbsmäßig eingesetzt wird.

Also angefragt, alles geklärt, zugesagt, gekauft und abgeholt. :-)))

Allerdings war zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar ob der Ducati Motor drin bleibt oder gegen einen aktuellen 600 ccm Motor ersetzt wird. -> kann man mit dem DUC – Gespann überhaupt schneller unterwegs sein … ??? -> daher schnell mal noch die Chance genutzt und nach Most zum trainieren, Ende Oktober und nochmal Anfang November -> dann festgestellt dass die DIVA – so wird das DUC-Gespann jetzt von uns liebevoll genannt auch schnell bewegt werden kann! -> Erleichterung bei Allen – es wäre echt schade gewesen das wunderschön aufgebaute Gespann auseinander zu reisen …

Daher werden wir die Saison 2018 in der 1000er Klasse (1000er 4-Zylinder, 1200er 2-Zylinder) mit dem Ducati 1198s Motor in dem LCR Gespann unterwegs sein und hoffen das wir um vordere Platzierungen mitkämpfen können.

Hier ein paar Eindrücke von der Diva:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s